Autor Thema: Rosacea  (Gelesen 1125 mal)

Anne7

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 28
Rosacea
« am: August 22, 2016, 23:04:59 »
Hallöchen!
Schon bevor die NL bei mir diagnostiziert wurde, wurde rosacea bei mir festgestellt. Habe ich nur untersuchen lassen, weil das zeitgleich bei meiner Mutter festgestellt wurde. Allerdings stört mich das nicht besonders. Ich geh halt nicht viel in die Sonne und creme jeden Morgen mit Metronidazol. Ausserdem kann ich halt nicht jeden Gesichtscreme nehmen sondern alles im Gesicht ohne Parfum etc. Ich hab mich auf eine Firma festgelegt, auch was das makeup angeht. Funktioniert ganz gut für mich!

LG Anne

Petra

  • Administrator
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 366
    • Petra Kaiser - vegetarische Rezepte und Reiseberichte
Antw:Rosacea
« Antwort #1 am: August 23, 2016, 08:07:03 »
Hallo Anne,
auch ich habe Rosacea, allerdings nicht sehr stark. Ich nehme dafür keine Creme, passe auf was ich esse und trinke, direkte Sonne meide ich auch.

Makeup nehme ich gar nicht mehr und ich vertrage eine Gesichtscreme ohne Konservierungsstoffe etc besonders gut und nehme nur diese.

Viele Grüße
Petra

PS. Es gibt aj einige, die neben der NL auch unter Rosacea leiden.

Anne7

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 28
Antw:Rosacea
« Antwort #2 am: August 23, 2016, 13:26:27 »
Hallo Petra,
anfangs dachte ich, rosacea wäre ganz furchtbar. Aber es ist nur ein kleines Ärgernis für mich. Ohne die Metronidazol creme allerdings habe ich an Kinn und um den Mund rum Pickel wie ein Teenager! Makeup nehme ich gerne wegen der Rötungen. Das ist bei mir schon ziemlich ausgeprägt und gleichzeitig schützt das makeup noch mal ein bisschen zusätzlich vor der Sonne.
Ansonsten achte ich auch darauf, nicht zu scharf zu essen und im Schatten zu bleiben.

LG Anne

enricco

  • Moderator
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 294
Antw:Rosacea
« Antwort #3 am: August 23, 2016, 18:28:10 »
was isn das jetzt wieder mädels ???
ROSACEA junge junge da gibts sachen............. :nixweiss:

lg enricco

Anne7

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 28
Antw:Rosacea
« Antwort #4 am: August 23, 2016, 23:15:33 »
Kann ich hier links einfach rein stellen? Bei doc Check flexikon gibt es eine ziemlich genaue Beschreibung!

Petra

  • Administrator
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 366
    • Petra Kaiser - vegetarische Rezepte und Reiseberichte
Antw:Rosacea
« Antwort #5 am: August 24, 2016, 09:53:21 »
Ja Anne, stell ruhig einen Link ein. Dann muss nicht jeder suchen.
Nur wenn es sich um reine Werbung dreht, dann wird gelöscht.
Viele Grüße
Petra :-)

Anne7

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 28
Antw:Rosacea
« Antwort #6 am: August 24, 2016, 18:24:52 »

enricco

  • Moderator
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 294
Antw:Rosacea
« Antwort #7 am: August 24, 2016, 21:19:39 »
pffft gruselig diese angelegenheit,danke für den link....................... :icon_confused:

lg enricco

vera

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 76
Antw:Rosacea
« Antwort #8 am: August 24, 2016, 22:17:22 »
hallo Anne,
ich hab auch sehr ausgeprägt Rosacea. Bei mir hilft die konventionelle Metronidazol nicht, ich hab was angerührtes auf Rezept. Dazu nehm ich noch Tabletten, ursprünglich ein Antibiotikum, inzwischen aber Aknenormin. Bei mir bildet die Rosacea Schübe, die letzten Wochen hat sie sich sehr zurück gehalten, obwohl ich sehr viel in der Sonne war (Libellen fotografieren). Ich kann Heizungsluft schlecht ertragen, und sie juckt halt ziemlich und kontinuierlich. Da hilft dann nur cremen. Hat aber auch lange gedauert, bis ich die richtige Creme gefunden habe, durch meine Kosmetikerin. Von wegen fettfrei, das geht bei mir überhaupt nicht, dann kratz ich mich wund.
Gruß Vera

Anne7

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 28
Antw:Rosacea
« Antwort #9 am: August 24, 2016, 23:13:05 »
Hallo Vera,
Das ist ja blöd, dass die richtig in Schüben kommt. Wie gut, dass du eine Creme gefunden hast, die für dich funktioniert! Wie sehen die Schübe denn aus? Bekommst du dann Entzündungen oder so? Seit Anfang des Jahres oder so gibt es ja was neues. Da unsere Haut von Milben bevölkert wird und und die bei uns rosacea - leidenden besonders hohen Anzahl gibt es ein Mittel, dass gegen diese Milben wirkt und sehr gut helfen soll, wenn man da Entzündungen bekommt!

http://www.pharmazeutische-zeitung.online/index.php?id=57860

Hast du schon davon gehört? Für mich kommt das wohl nicht in Frage...

Gruß Anne

enricco

  • Moderator
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 294
Antw:Rosacea
« Antwort #10 am: August 24, 2016, 23:39:19 »
mädels,mädels.....alles gute für euch....da gibts dinge,die niemand braucht. :icon_question:


lg enricco  :winke:

vera

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 76
Antw:Rosacea
« Antwort #11 am: August 25, 2016, 18:15:44 »
hallo Anne,
die Schübe kommen bei mir mit starken Entzündungen daher, tief in der Haut sitzende runde Stellen, manchmal pustelartig, meistens flächig. Oder z. B. ist eine äußere Nasenhöhlenwand entzündet. Wenn man diese Stellen anfasst, tut es richtig weh und es dauert Tage, bis es wieder abklingt.
Von der Therapie gegen Milben habe ich noch nichts gehört, danke für den Tip. Werd ich meinen Hautarzt das nächste Mal drauf ansprechen  :dance1:
Gruß Vera